Louis Widmer
Mit starkem Storytelling das Thema Alter nachhaltig und sichtbar im Markt besetzen
#Digital Marketing #Storytelling #Brand Building
AUFGABE

Das dermokosmetische Unternehmen Louis Widmer hat Anfang des Jahres eine Anti-Aeging Pflegelinie für reife Haut auf den Markt gebracht. Anlässlich des Produktlaunchs wurde Kontx gebeten, ein Kommunikationskonzept zu entwickeln, um auf das Thema Altern aufmerksam zu machen und Stereotypen, mit denen das Alter häufig belegt wird, zu durchbrechen. Das Ziel: Das Thema Alter soll von Louis Widmer durch starkes Storytelling nachhaltig und sichtbar im Markt besetzt, eine neue Sichtweise darauf angestossen und dadurch der Marke ein neues Image verliehen werden.

LÖSUNG

Gesichter erzählen die Geschichten eines Menschen – Um eine ehrliche und authentische Sichtweise auch das Thema Alter geben zu können und negative Vorurteile aus dem Weg zu räumen, wurden drei starke und einzigartige Frauen unterschiedlichen Alters ins Zentrum der ganzen Kampagne gestellt.
Als Content-Hub wurde eine Website durch Kontx entwickelt. Im Zentrum der Website stehen die drei Frauen und ihre sehr unterschiedlichen Lebens- und Erfahrungsgeschichten. Um diese emotional und authentisch zu inszenieren, hat Kontx Videos als zentrales Kommunikations-Tool genutzt: Entstanden sind drei emotionale und charakterstarke Videos, welche die Frauen porträtieren. Sie bilden das Herzstück der gesamten Kampagne. In den Videos teilen die drei Frauen sehr offen und ehrlich ihre einzigartigen Lebensgeschichten und berichten über ihren Lebensweg und einzelne Ereignisse, die sie zu dem gemacht haben, der sie heute sind.
Wie oben erläutert, dient die Website als Content-Hub für die ganze Kampagne und vertieft das Thema Älterwerden thematisch mittels Blogbeiträgen, in denen Dermatologen und Fachexpertinnen von Louis Widmer das Thema beleuchten und nützliche Tipps rund um das Thema Haut und persönliches Wohlfühlen in der eigenen Haut, geben.
Mit dieser Themenvielfalt erzählt Louis Widmer die Geschichte rund ums Altern neu, besetzt den Begriff Altern im Hautpflegebereich durch Emotionen, Insights und positive Assoziationen wie Stärke, Gelassenheit und Lebensfreude. Die gesamte Kampagne wird zudem auf Social Media unter dem Hashtag #disruptaging breit ausgespielt, um einen Dialog anzustossen und möglichst viele Menschen im Schweizer Markt zu erreichen. Begleitende Medienarbeit und eine Influencer-Ansprache sorgen für eine breite Abdeckung relevanter Kommunikationskanäle und dafür, dass die Kampagne möglichst breit im Schweizer Markt gestreut wird.


UMSETZUNG
ZEITRAUM: 2020
Digitalkampagne unter dem Hashtag #disruptaging
  • Konzeption und Umsetzung der gesamten #disruptaging Kampagne

  • Medienaussand an wichtigste Key-Lifestyle- und Gesundheitsmedien in der Schweiz, um Awareness für das Thema Alter und die Kampagne zu generieren. Ansprache ausgesuchter Influencerinnen und Bloggerinnenn.

Das Herzstück - Drei Kampagnenvideos
  • Entwicklung der übergeordneten Idee: Story, Look&Feel der Videos und Filmkonzept für die Videos mit den drei Hauptprotagonistinnen.

  • Recherche, Unterbreitung von Vorschlägen passender Frauen, Auswahl der drei Protagonistinnen

Website als Content-Hub für die Kampagne
  • Aufbau einer Website mit Kampagnen- und Dialogcharakter

  • Entwicklung eines Claims
  • Erstellung aller Texte für die Website
  • Einbindung von Dermatologen und Hautexpert*innen in Form von Interviews und Blogbeiträgen, in denen sie nützliche Infos und Tipps rund um das Thema Hautpflege geben und die Kampagne thematisch vertiefen.
  • Entwicklung und Umsetzung eines Live Skin Consultation Tools und einer Consultation Card, mit der Besucher*innen persönliche Unterstützung und Beratung zur passenden Hauptpflege erhalten.